Lasagne Eintopf

Du hast Hunger auf eine deftige Lasagne, aber willst nicht so lange darauf warten? Dieser Eintopf ist schneller und mindestens genauso lecker, versprochen!

Du brauchst (für 10 Personen):

  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Zwiebel
  • 7 Knoblauchzehen
  • 5 EL Tomatenmark
  • 5 Gemüsebrühwürfel
  • 3 TL italienisches Gewürz
  • 3 TL Oregano
  • 3 TL Thymian
  • 1 TL jeweils Salz und Pfeffer
  • 500 g veganes Hack
  • 650 g Champignons
  • 2 kg gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 5 TL Balsamico Essig
  • 20-25 ungekochte Lasagne-Nudel-Blätter
  • 250 g frischen Spinat (optional)
  • 2 handvoll frischen Basilikum (optional)

Los gehts!

  1. Erhitze das Öl in einem großen Topf auf mittlerer Hitze und füge die füge die in Würfel gehackte Zwiebel hinzu und brate sie für 3-5 Minuten. Füge dann den fein gehackten Knoblauch, Tomatenmark, Gemüsebrühwürfel und die Gewürze hinzu und brate alles zusammen für weitere 2 Minuten an.
  2. Füge nun die geschnittenen Pilze und das vegane Hackfleisch hinzu und brate es für circa 5 Minuten, bis ein Großteil der Flüssigkeit der Pilze verdampft ist.
  3. Füge nun die gehackten Tomaten hinzu, fülle beide Dosen wieder mit Wasser und gebe auch dieses in den Topf. Ergänze dann noch den Balsamico Essig. Bring alles zum Kochen und füge dann die zerbrochenen Lasagne Blätter hinzu und lasse es für weitere 8-10 Minuten kochen, bis die Nudeln durch sind. Füge nun den frischen Spinat hinzu und nimm den Topf vom Herd. Garnieren kannst du das ganze mit frischen Basilikumblättern. Guten Appetit!
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram