Tunesicher Gemüse-Couscous

Du brauchst (für 10 Personen):

  • 700 g Couscous
  • 3 Auberginen
  • 3 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Zucchini
  • 600 g Kichererbsen (Dose/Glas)
  • 4 Möhren
  • 3 Tomaten
  • 850 ml Gemüsebrühe
  • 10 TL Harissa-Paste (Vorsicht, sehr scharf!)
  • Olivenöl
  • 1000 ml Wasser

Los gehts!

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken. Zucchini und Aubergine putzen und beides grob würfeln. Kichererbsen abgießen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin glasig andünsten und Gemüse und Kichererbsen hinzugeben. Dann mit Wasser ablöschen und Harissa-Paste unterrühren.
  3. Die Gemüsemischung bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Währenddessen den Couscous zubereiten: Dazu den Couscous in eine Schüssel geben. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, über den Couscous gießen und 5 Minuten quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern und mit der Gemüsemischung servieren.
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram